Privacy Statement

Der Schutz Ihres Privatlebens und Ihrer Personendaten ist der Omnicol Group  - Omnicol NV, Omnicol BV, Omnicol Belgium NV und Omnicol GmbH (nachstehend als Omnicol Group bezeichnet) - ein wichtiges Anliegen. Wir messen ihm daher bei unserer Geschäftsführung große Bedeutung bei.

In dieser Erklärung unterrichten wir Sie über die Daten, die Omnicol Group bei Ihrem Besuch auf unserer Website erhebt, und wie diese verwendet werden:
Siehe unsere cookie policy.
 
Allgemeiner Hinweis
Omnicol Group, Nijverheidsstraat 14 in 2381 Weelde, misst dem Schutz des Privatlebens hohe Bedeutung bei. Wir möchten die Nutzer unserer Dienste und Website so gut wie möglich informieren und Ihnen die Kontrolle darüber geben, was mit ihren Daten geschieht. Nachstehend finden Sie ausführlichere Informationen über unsere Datenschutzpolitik. Wir erklären eingehend, welche Daten wir erheben, warum, wie lange und wie Sie den Umgang mit diesen Daten kontrollieren können.

1. Wer wird dank dieser Datenschutzpolitik beschützt?
Diese Datenschutzpolitik trifft auf Sie zu, wenn Sie unsere Geschäftsgebäude oder Websites besuchen, und falls Sie ein potenzieller oder ehemaliger Kunde der Omnicol Group sind.
 
2. Was bedeutet ‘Datenverarbeitung’ und wer ist dafür verantwortlich?
Unter ‘Datenverarbeitung’ wird jede Verarbeitung von personenbezogenen Daten verstanden. ‘Personendaten’ sind sämtliche Daten, anhand derer natürliche Personen identifiziert werden können (siehe weiter unten). Der Begriff ‘Verarbeitung’ umfasst unter anderem die Erhebung, Aufzeichnung, Zusammenstellung, Aufbewahrung, Aktualisierung, Änderung, Abrufung, Einsicht, Nutzung, Verbreitung, Bereitstellung auf irgendeine Weise, Zusammenführung, Kombination, Archivierung, Löschung oder endgültige Vernichtung von Daten.
 
Omnicol Group ist für die Verarbeitung Ihrer Personendaten verantwortlich. 
 
3. Welche Daten verarbeiten wir?
Wir verarbeiten unter anderem Personendaten. Dies sind Daten, die sich auf identifizierbare Personen  (‘Betroffene’) beziehen und die

  • Sie uns geben;
  • wir Ihnen zum Gebrauch unserer Produkte und Dienstleistungen zuweisen;
  • wir infolge des Gebrauchs unserer Produkte und Dienstleistungen erhalten, die Nutzung durch Endverbraucher eingeschlossen, oder;
  • wir über Dritte erhalten haben.

Sämtliche von uns erhobenen Daten können miteinander kombiniert werden, um unsere Angebote und Dienstleistungen zu optimieren.
 
Es gibt verschiedene Arten von Personendaten:

  • Nutzerdaten: sie ermöglichen, Sie zu identifizieren oder Kontakt zu Ihnen aufzunehmen. Beispiel: Name,  Adresse, Telefonnummer, bevorzugte Sprache, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Alter, Familienstruktur sowie alle sonstigen Vorzüge, die Sie über soziale Medien, Aktionen, Wettbewerbe usw. bekanntgeben, Ihre finanziellen und Kreditwürdigkeit betreffenden Daten inbegriffen;
  • Technische Daten: diese benötigen wir, um die reibungslose Funktionsweise unserer Produkte und Dienstleistungen zu sichern;
  • Verkehrsdaten: diese besonders technischen Daten benötigen wir, um Ihren Verkehr in den elektronischen Kommunikationsnetzwerken abzuwickeln, wie Ihre anonymisierte IP- oder MAC-Adresse;  
  • Standortdaten: anhand dieser Daten können wir Ihre SIM-Karte orten. Standortdaten geben an, mit welchem Sendemast Ihr Mobilfunktelefon oder Tablet verbunden ist;
  • Nutzungsdaten: die Daten, die wir erhalten, wenn Sie unsere Produkte und Dienstleistungen verwenden. Beispiel: welche Produkte sie kaufen. Wir verwenden diese Daten unter anderem, um Ihnen als Kunde korrekte Rechnungen auszustellen und Ihnen eine bessere und personalisierte Erfahrung anzubieten.
    Omnicol Group verarbeitet keine sensiblen Informationen wie beispielsweise Ihre ethnische Herkunft, politischen Auffassungen, sexuellen Vorzüge oder Ihren Gesundheitszustand.


4. Wozu nutzen wir diese Daten?
Wir verarbeiten Personendaten zu verschiedenen Zwecken, wobei übrigens nur die Daten verarbeitet werden, die zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks erforderlich sind.
 
Wir nutzen die Personendaten:

  • Nachdem wir die Zustimmung erhalten haben;
  • Im Rahmen der Vorbereitung oder Ausführung eines Vertrags;
  • Zur Erfüllung der Gesetzes- oder Rechtsvorschriften, denen wir unterliegen; und
  • Falls Omnicol Group ein begründetes Interesse daran hat. In diesem Fall wird immer auf das Gleichgewicht zwischen diesem Interesse und dem Schutz des Privatlebens der Betroffenen geachtet.
  • Gegebenenfalls unter Voraussetzung Ihrer Zustimmung erheben wir personenbezogene Daten zur Erfüllung folgender konkreter Ziele:
  • Um Ihre Anfrage nach unseren Produkten/Dienstleistungen zu behandeln. Falls Sie unsere Website besuchen, um sich über unsere Produkte/Dienstleistungen zu informieren oder falls Sie sich beispielswiese bei unserem Informationsblatt anmelden, benötigen wir Ihre Kontaktangaben. Sämtliche in dieser Phase erhaltenen Informationen werden ausschließlich dazu verwendet, Ihnen die gewünschte Information auf dem von Ihnen bevorzugten Weg zuzustellen.  
  • Um unsere Produkte und Dienstleistungen weiterhin zu verbessern. Wir können Ihre Nutzungsdaten verwenden, um unser Angebot auszuwerten und zu verbessern. Beispiel: Wir achten darauf, welche Hardware Sie verwenden, um den Besuch der Website zu optimieren und unsere Produkte und Dienste noch besser auf Sie  zuzuschneiden.
  • Um Sie über (neue) Produkte oder Dienstleistungen der Omnicol Group zu informieren. Wir können Ihre Daten verwenden, um Ihnen neue Produkte und/oder Dienstleistungen anzubieten, die aus unserer Sicht für Sie interessant sind. Sie können sich jederzeit von diesem Service abmelden. Wie dies möglich ist erfahren Sie unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung.
  • Um Ihnen personalisierte Werbeanzeigen/Mitteilungen anzubieten. Aufgrund Ihres Profils können wir unsere Werbeanzeigen/Mitteilungen auf Ihre Interessen und Vorzüge abstimmen. Wie Sie sich von diesem Service abmelden erfahren Sie unter Punkt 8 dieser Datenschutzerklärung.
  • Um die Sicherheit jedes Einzelnen zu garantieren. Im Innern und rund um unsere Geschäftsgebäude und Niederlassungen können Sie auch von unseren Überwachungskameras gefilmt werden. Diese Bilder werden nur gespeichert, um den Schutz der Waren und Personen zu gewährleisten, und um Missbrauch, Betrug und anderen Verstößen vorzubeugen, denen unsere Kunden, Besucher und/oder wir selbst zum Opfer fallen könnten (mit unseren Kontaktangaben versehene Piktogramme weisen auf die Präsenz der Kameras hin).  
  • Um unsere Leistung zu überwachen. Wir können Ihre Daten und Ihr Profil nutzen, um unsere Produkte und Dienstleistungen zu bewerten. Dies umfasst unter anderem: Feedback zu unserem Service (beispielsweise im Rahmen einer Marktforschung), bei Gesprächen oder Einsätzen erhobene Daten, unsere Antworten auf Kundenfragen,…
  • Um unseren gesetzlichen Pflichten nachzukommen. In vielen Fällen sind wir gesetzlich verpflichtet, bestimmte Personendaten aufzubewahren und/oder den zuständigen Behörden zuzustellen. Dies gilt beispielsweise für allgemeine steuerliche und Rechnungslegungspflichten. Im Rahmen von polizeilichen oder strafrechtlichen Ermittlungen sind wir gegebenenfalls verpflichtet, den zuständigen Behörden bestimmte Daten vertraulich zu übermitteln.  
  • Um Studien und Tests durchzuführen und Statistik zu führen, insbesondere für Trendanalysen. Wir können Ihre anonymen aggregierten Daten nutzen, um beispielsweise intern und extern über den Gebrauch unserer Produkte/Dienstleistungen zu berichten. Die hierbei verwendeten Daten sich nicht bis zu einer einzelnen Person rückverfolgbar. Die im Rahmen dieser Analysen gesammelten Daten werden genutzt, um unser aktuelles Produkt- und Dienstleistungsangebot sowie unsere Prozesse zu bewerten und anzupassen.


Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre Daten zu Marketingzwecken verwendet werden, können Sie dies dem Kundendienst der Omnicol Group über info@omnicol.eu mitteilen.
 
Falls Sie über unsere Website oder Online-Tools die Dienste anderer Parteien beanspruchen wie Chat, Websites Dritter, Foren, soziale Medien, Newsgruppen und/oder Apps, hat Omnicol Group keine Kontrolle und übernimmt keine Verantwortung für die Informationen, die Sie dort eingeben.
 
5. Wie schützen wir Ihre Daten?
Unsere Mitarbeiter sind auf den vorschriftsmäßigen Umgang mit vertraulichen Daten ausgebildet. Im Falle datenschutzrelevanter Projekte werden die Sicherheit und der Schutz personenbezogener Daten zudem einer Evaluierung unterzogen.
 
Zum Schutz Ihrer Daten haben wir eigens Mitarbeiter eingestellt, um die Übereinstimmung mit den Rechtsvorschriften und unseren ethischen Werten zu beaufsichtigen. Andere Fachkräfte überwachen die Sicherheit unseres Netzwerks, unserer Infrastruktur und unserer Informationssysteme. Außerdem schützen wir Ihre Personendaten mithilfe einer Reihe von technischen Maßnahmen, wie: Sicherung durch Passwort, Harddisk Verschlüsselungssoftware, Firewalls, Antivirus, Einbruchs- und Anomaliedetektion sowie Zugangskontrollen für unsere Mitarbeiter. Im Falle eines Datenlecks und der Schädigung Ihrer Personendaten werden Sie persönlich gemäß den gesetzlich vorgeschriebenen Verfahren unterrichtet.
 
Die Anzahl unserer Mitarbeiter mit Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten ist beschränkt, und diese werden sorgfältig ausgewählt. Die betreffenden Mitarbeiter erhalten nur Zugang zu Ihren personenbezogenen Angaben, insofern Sie diese zur angemessenen Ausführung Ihrer Aufgaben benötigen.
 
Bestand und Inhalt der über unser Netzwerk erfolgenden persönlichen Kommunikation (beispielsweise Festnetz- und Mobilfunktelefongespräche, E-Mails und Kurzmitteilungen) werden aufgrund der Bestimmungen des Telekommunikationsgeheimnisses geschützt. Dies setzt voraus, dass die Omnicol Group und ihre Mitarbeiter abgesehen von den gesetzlich vorgeschriebenen Ausnahmen keine Kenntnis des Vorhandenseins und Inhalts dieser Kommunikation nehmen dürfen.
 
Unsere Websites und sozialen Medien enthalten manchmal Links zu Websites Dritter (externe Websites, andere soziale Medien, Partnerwebsites, von uns gesponserte Veranstalter, usw.), deren Verwendungsbedingungen nicht unter diese Datenschutzpolitik fallen. Lesen Sie bitte deren Datenschutzpolitik aufmerksam durch.
 
Wir verkaufen weder Personendaten an Drittparteien noch übergeben wir sie Dritten, es sei denn:

  • An Rechtsnachfolger oder andere Unternehmen innerhalb der Omnicol Group . Wir übermitteln Ihre Personendaten gegebenenfalls unseren Rechtsnachfolgern und verbundenen Unternehmen (wie Tochter- und Schwestergesellschaften) mit denselben Zielen dieser Datenschutzpolitik.
  • Dies ist zur Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich. Zu bestimmten Aspekten unserer Produkte und Dienstleistungen arbeiten wir mit Drittparteien zusammen oder schalten Auftragsverarbeiter ein. Dies gilt zum Beispiel für die Lagerung elektronischer Rechnungen. Die Übermittlung Ihrer Daten erfolgt einzig und alleine im Rahmen der Zielsetzung der Omnicol Group. Wir achten darauf, dass sie Ihre Daten, ebenso wie wir selbst, sicher, respektvoll und mit gebührender Sorgfalt verwalten.
  • Dies ist gesetzlich vorgeschrieben. Wir verweisen auf Punkt 4 dieser Datenschutzerklärung und das begründete Interesse der Omnicol Group oder des betroffenen Dritten. Dies gilt jedoch unter der Voraussetzung, dass Ihre Interessen oder Ihre grundlegenden Rechte und Freiheiten nicht vorrangig sind.   
  • Sie geben uns Ihre Zustimmung. Falls Omnicol Group Drittparteien Ihre Daten auf eine andere Weise übergibt, erfolgt dies aufgrund einer ausdrücklichen Mitteilung, in der die Drittpartei, die Ziele der Übertragung und die Verarbeitung ausführlich erläutert werden. Falls gesetzlich erforderlich, ersuchen wir um Ihre ausdrückliche Zustimmung. Sie können sich dem jederzeit widersetzen.


Hinsichtlich der internationalen Datenübermittlung schützen wir Ihre Daten gemäß den europäischen rechtlichen Schutzvorschriften.
 
Unter Umständen verwenden wir anonyme aggregierte Daten zu kommerziellen Zwecken oder für externe Berichterstattungen. Diese Daten können nie bis zu einer Einzelperson rückverfolgt werden. 

6. Wie bestimmen Sie, welche Daten wir wie verwenden?
Falls wir Ihre Personendaten zu bestimmten Zwecken erheben möchten, informieren wir Sie immer darüber und ersuchen Sie in den diesbezüglichen Mitteilungen um Ihre Zustimmung, falls dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
 
7. Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?
A. Zugriffsrecht
Sie haben jederzeit Anrecht auf (kostenlosen) Zugang zu Ihren Personendaten. Sie können uns fragen:

  • Ob wir Ihre Personendaten verarbeiten;
  • Wozu wir diese verarbeiten;
  • Welche Personendatenkategorien wir verarbeiten;
  • Mit welchen Kategorien von Dritten wir Ihre Personendaten teilen;
  • Aus welcher Quelle die verarbeiteten Daten stammen; und
  • Welche Logik wir bei der automatischen Verarbeitung bestimmter Personendaten anwenden.


Sie können diese Rechte gemäß dem nachstehenden Verfahren ausüben, das aufgrund seiner rechtlichen Terminologie “Subject Access Request” oder “SAR” genannt wird. Sie müssen dazu eine E-Mail senden an info@omnicol.eu.
 
Um Ihr Zugriffsrecht auszuüben und jeglicher widerrechtlichen Veröffentlichung Ihrer Personendaten vorzubeugen, muss Ihrer Anfrage ein Beweis Ihrer Identität beigefügt werden (vorzugsweise eine Kopie der Vorderseite Ihres Personalausweises).
 
Omnicol Group muss Ihre Anfrage innerhalb von 45 Tagen beantworten. Bitte beachten Sie, dass dieser Zeitraum erst beginnt, sobald Omnicol Group Ihre schriftliche Anfrage empfangen hat und alle erforderlichen Informationen besitzt, um Ihre Anfrage zu beantworten.
 
Sollte Omnicol Group nicht auf Ihre Anfrage reagieren, diese ablehnen, oder die Antwort nicht Ihren Erwartungen entsprechen, sind Sie berechtigt, über commission@privacycommission.be Beschwerde bei der Datenschutzkommission einzulegen.
 
B. Recht auf Verbesserung oder Löschung
Sie sind berechtigt, unvollständige, falsche, unangebrachte oder veraltete Personendaten löschen oder verändern zu lassen. Kontaktieren Sie uns zu diesem Zweck über info@omnicol.eu.
 
Wir werden diese Informationen innerhalb der gesetzlichen Fristen allenfalls anpassen oder löschen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen je nach Ihrer Anfrage bestimmte Dienstleistungen nicht mehr anbieten können. Es ist auch nicht immer möglich, sämtliche beantragten Daten zu entfernen, weil wir beispielsweise gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten während festgelegter Zeiträume aufzubewahren.  
 
 
C. Einspruchsrecht gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zu Direktvermarktungszwecken
Sie sind jederzeit berechtigt, sich der Nutzung Ihrer Personendaten zu Direktvermarktungswecken zu widersetzen. Sie können dazu jederzeit Kontakt zur Omnicol Group selbst aufnehmen (info@omnicol.eu), oder:

  • Bei Werbeanrufen: sich in die Ruf-mich-nicht-mehr-an-Liste eintragen (www.bel-me-niet-meer.be).
  • Bei Werbebriefen: sich in die Robinson-Liste (www.robinsonlist.be) eintragen.
  • Bei Werbe-SMS: mit “STOP” an die sendende Nummer reagieren;
  • Bei Werbemails: über die Abmeldefunktion in der betreffenden E-Mail. Um unsere E-Mail-Kampagnen gezielter durchzuführen, messen wir anhand einer Software, ob unsere E-Mails geöffnet und welche Links angeklickt wurden;  
  • Bei Informationsblättern und E-Fakturierung: über info@omnicol.eu.


Bitte beachten: Wir behalten uns das Recht vor, Sie im Rahmen der Ausführung Ihres Vertrags oder im Falle unserer gesetzlichen Verpflichtung auf elektronischem Wege zu kontaktieren.  
 
Omnicol Group sorgt dafür, dass Personendaten mithilfe angemessener organisatorischer und technischer Abläufe geschützt werden. Wir dürfen personenbezogene Daten nicht länger aufbewahren als notwendig, um das mit der Erhebung verbundene Ziel zu verwirklichen. Der Aufbewahrungszeitraum kann daher je nach Erhebungszweck unterschiedlich sein. Der Zeitraum kann lange sein, beispielsweise um unsere gesetzlichen Verpflichtungen zu erfüllen (gemäß unseren steuerlichen und Rechnungslegungspflichten werden Fakturierungsdaten zum Beispiel während bis zu 7 Jahren aufbewahrt) oder aus rechtlichen Gründen, denn bestimmte Daten werden für den Streitfall als Beweis aufbewahrt - bis zu höchstens 10 Jahren nach Ablauf Ihres Vertrages oder 30 Jahren im Rahmen unserer Frostschutzgarantie. Die archivierten Daten sind selbstverständlich nur eingeschränkt zugänglich.
 
Nach Ablauf des anwendbaren Aufbewahrungszeitraums werden die Personendaten anonymisiert oder gelöscht.  
 
8. Was läuft mit unseren Websites und Cookies?
Neben den Daten, die Sie freiwillig bei der Verwendung unserer Website mit uns teilen, bedienen wir uns zur Datenerhebung auch Cookies oder anderer technologischer Mittel.
 
Websites
Sie können unsere Websites durchaus besuchen, ohne Ihre Personendaten anzugeben. Mit Ihrer Zustimmung (falls erforderlich) können wir Sie als Besucher unserer Websites über ein personalisiertes Produkt- und Dienstleistungsangebot informieren. Wir identifizieren in der Folge Ihre anonymisierte IP-Adresse und verknüpfen dieses mit Ihren Kundendaten.  
 
Zur Optimierung unseres Kundendienstes können wir Ihre Kundendaten ferner um Daten ergänzen, die wir von den Cookies nach dem Besuch unserer Website ableiten.
 
Diese Cookie-Politik gilt für sämtliche Produkte und Dienstleistungen der Omnicol Group, die mit dieser Erklärung zusammenhängen, oder auf die darin Bezug genommen wird.
 
Cookies
Was sind Cookies?

Wir verwenden Cookies, wenn Sie unsere E-Mails öffnen und/oder Sie unsere Website besuchen oder Apps verwenden. Cookies sind kurze Datensätze, die auf Ihrem eigenen Computer oder Mobiltelefon hinterlegt werden, um den Gebrauch unserer Websites und Apps zu optimieren. Als Besucher unserer Website können Sie beispielsweise bei einem Folgebesuch wiedererkannt werden, und wir können unsere Websites für Sie benutzerfreundlicher gestalten und besser auf Ihre Wünsche und Vorzüge eingehen. Mit Cookies können Inhalte oder Werbeaussagen einer Website zudem persönlicher gestaltet werden.
 
Cookies können sowohl von Omnicol Group als auch von anderen Parteien installiert werden. Falls Dritte auf unseren Websites Cookies installieren dürfen, müssen sie vertraglich den Datenaustausch über eine sichere Verbindung gewährleisten.

Welche Arten Cookies verwenden wir?

  • Unverzichtbare Cookies: sie sind für den Gebrauch der Website unerlässlich und gewährleisten eine sichere Identitätskontrolle. Beispiel: Surfen auf der Website.
  • Funktionale Cookies: sie erleichtern die Funktionsweise der Website und gewährleisten beispielsweise dank der Erinnerung der Sprachwahl eine personalisierte Surferfahrung.
  • Analytische Cookies: sie ermöglichen, dass wir unsere Websites analysieren. Dank ihrer wissen wir, wie viele Besucher auf unserer Website waren, wie lange sie sich aufgehalten haben, was sie angeklickt haben, welche Bereiche beliebt sind, usw. Wir sehen auch, welche Seiten nicht gut besucht und mit welchen Problemen die Besucher konfrontiert werden. So können wir unsere Websites laufend verbessern. Hierbei greifen wir auch auf Cookies von Dritten zurück wie Google Analytics und Google Tag Manager. Die so erzeugte Information über Ihr Nutzerverhalten auf unserer Website wird anonym erhoben (die letzten 8 Zeichen Ihrer IP-Adresse werden gelöscht) und über Google-Übertragung auf Servern in den Vereinigten Staaten aufbewahrt. Diese anonymisierten Daten werden in der Folge von Google für uns analysiert und in Form von aggregierten Daten an uns zurückgesandt. Google verknüpft Ihre anonymisierte IP-Adresse nicht mit anderen dort aufgezeichneten Daten.
  • Leistungs-Cookies: sie sammeln Besucherdaten mit dem Ziel, unsere Website zu verbessern. Beispiel: Besucher zählen, beliebte Seiten auflisten, usw.
  • Werbe-Cookies: passen Werbung an Surfverhalten, demografische und Nutzerdaten an.  
  • Remarketing-Cookies: unsere Website verwendet Remarketing-Cookies, um Ihnen in einem festgelegten Zeitraum (bis zu 90 Tagen) personalisierte und/oder interessensbezogene Werbung zu zeigen. Weitere Informationen zu diesen Cookies finden Sie auf Google Remarketing (Adwords / Dynamic Remarketing), Linkedin und Facebook.


Unter “Cookies” versteht man ähnliche Technologien, wie Flash Cookies, Device Fingerprinting, html5-local storage und Javascripts.
 
Verwaltung der Cookies
Über Ihre Browsereinstellungen können Sie die Installation der Cookies ablehnen. Auf dieser Website finden Sie die für die meistverwendeten Browser angemessenen Verfahren, um Cookies abzulehnen: http://www.aboutcookies.org/
Sie können die bereits auf Ihrem Computer oder Mobiltelefon installierten Cookies jederzeit entfernen.  
Beachten Sie bitte, dass infolge der Einstellungsänderung die Omnicol Group und andere Websites nicht mehr so gut funktionieren können.
 
Weitere technologische Mittel
Um den Erfolg unserer Werbekampagnen zu messen und zu verbessern, wird die Zahl der durch eine Werbeanzeige auf einer Website Dritter zu unseren Websites und/oder Apps geleiteten Besucher mit Technologien wie Web Beacons und Action Tags gezählt. Bestimmte Seiten unserer Websites arbeiten auch mit Pixel Tags. Diese Pixel sehen unter anderem, welche Produkte Sie sich auf unserer Website anschauen. Aufgrund dieser Information können wir Ihnen zum Beispiel auf Facebook und Google stichhaltige Werbeinformationen zeigen.
 
Wozu werden Cookies verwendet?
Cookies können verwendet werden, um Sie bei Ihrem Besuch der Omnicol Website wiederzuerkennen, sich Ihre Vorzüge einzuprägen und Ihnen eine personalisierte Erfahrung anzubieten, die Ihren Einstellungen entspricht.  
 
Dank den Cookies werden Ihre Interaktionen mit Omnicol Group zudem schneller und sicherer, und wir können Ihnen sowohl auf als auch außerhalb der Omnicol Group-Website Werbung zeigen, und über die Plug-ins der Omnicol Group bedarfsgerechte Funktionen anbieten wie den Button “Teilen”. 

Verwendungskategorien Beschreibung
Überprüfung Wenn Sie sich bei Omnicol Group angemeldet haben, können wir Ihnen dank den Cookies die richtigen Angaben zeigen und Ihre Erfahrung personalisieren.
Absicherung Wir verwenden Cookies, um unsere Schutzfunktionen zu ermöglichen und zu unterstützen. Ferner können wir damit schädliche Aktivitäten und Verstöße gegen  unsere Nutzervereinbarung aufdecken.
Vorzüge, Funktionen und Dienstleistungen Anhand der Cookies können wir Ihre bevorzugte Sprache und Kommunikationsart erfahren. Die Cookies ermöglichen auch, Formulare auf Omnicol Group einfacher auszufüllen. Sie bieten Ihnen in Kombination mit unseren Plug-ins zudem Funktionen, Einblicke und angemessene Inhalte an.
Werbung Wir können Cookies verwenden, um Ihnen sowohl auf als außerhalb der Omnicol Group-Website einschlägige Werbung zu zeigen. Wir können anhand der Cookies ermitteln, ob jemand, der eine Werbung auf Google oder anderen Websites gesehen hat, später die Omnicol Group-Website besucht und dort aktiv wird. Wir können auch mit einem Partner zusammenarbeiten, um Ihnen innerhalb oder außerhalb von Omnicol Group Werbung zu zeigen, beispielsweise nachdem Sie die Omnicol Group-Website oder Anwendung verwendet haben.
Leistung, Analyse und Untersuchung Mithilfe der Cookies können wir bestimmen, welche Leistung unsere Website und Plug-ins an verschiedenen Standorten erbringen. Wir verwenden auch Cookies, um Produkte, Funktionen und Dienstleistungen zu verstehen, zu verbessern und zu untersuchen, auch wenn Sie Omnicol Group ab anderen Websites, Anwendungen oder Geräten öffnen, wie Ihr Computer am Arbeitsplatz oder Ihr Mobiltelefon. 


9. Wie können Sie mit Omnicol Group in Kontakt treten?
Falls Sie unseren Kundendienst erreichen möchten, um Ihre Datenschutzeinstellungen abzuändern, kann dies unter anderem über info@omnicol.eu erfolgen.

Wir verwenden Cookies, um das Surfen auf unserer Webseite für den Besucher möglichst reibungslos zu gestalten. Indem Sie unsere Webseite besuchen, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Cookies. Mehr erfahren